Freitag, 17. Oktober 2014

Ein Tag aus Zwergensicht

Meine hochgeschätzte Blogger-Kollegin Dajana von Mit Kinderaugen hat eine tolle Aktion ins Leben gerufen: Jeden Monat soll es zum 17. auf ihrem Blog eine bunte Sammlung aus Geschichten und Fotos aus Kindersicht geben.

 
Die Welt aus meiner Sicht (Zwergen-Selfie)


Ich klinke mich heute gerne ein mit einer kleinen Fotoserie. Bei unserem Ausflug ins Blühende Barock in Ludwigsburg (Märchengarten) mit Kürbisausstellung habe ich also erstmals versucht, kleine Momente aus Zwergensicht einzufangen:







Ob das Heckenschwein wohl beisst?


Der Riese ist ganz schön groß. Wenn er aus seiner Burg schaut, verstecke ich mich lieber hinter Mama.




Die goldene Kugel finde ich lustig. Vor allem, weil mein Spiegelbild darin so komisch aussieht.



Vor dem Wolf habe ich keine Angst weil er eine lustige Mütze trägt. Warum hat er sich wohl verkleidet?





Kastanien und Pustblumen finde ich genauso spannend wie die Märchenfiguren. 





Der Baum ist so hoch... Mama weiss auch nicht, warum hier noch keiner ein Baumhaus gebaut  hat.




Wir fahren mit dem Boot durch den Pinocchio-Tunnel. Zum Glück kann ich den Ausgang schon sehen. 




Mama möchte Kürbissuppe essen. Ich mag mich nicht dazu setzten - mit dem Stroh am Boden kann man so toll spielen.





Meinem Bärli gefällt es im Stroh auch gut. Er darf beim Kürbis sitzen.




Wenn ich mich auf die Zehenspitzen stelle, kann ich die Kürbisse sehen. Leider kaufen wir keinen, weil wir keinen Platz im Koffer mehr haben.


Das Kürbishaus finde ich toll. Besonders die Kürbisse, die am Tisch sitzen und essen.





Am Abend spiele ich das Kürbishaus nach. Zum Glück hat Oma ein tolles Puppenhaus in unserem Gästezimmer.

Kommentare:

  1. Ach wie schön, dass du mitgemacht hast. Lieben Dank! Tolle Bilder sind das. Am liebsten mag ich die Kürbis/Herbst Fotos. Wir haben bei uns auch nen Märchenwald. Leider ohne so ne coole Wasserfahrt. Liebste Grüße, Dajana

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Eindrücke! :) Nächsten Monat vielleicht einen Helm mit Kamera aufsetzen, nein nein, das ist wohl nicht wirklich eine kinderfreundliche Idee. ;)

    AntwortenLöschen

Was meinst du?