Dienstag, 6. August 2013

Yummy Cup Cakes

Yummy Cup Cakes

perfekt für den Kindergeburtstag oder als kleine Ferienbeschäftigung bei schlechtem Wetter


Zutaten (16-18 Stk.):
Teig:
3-4 EL Orangensaft
250g weiche Butter
200g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
250g Mehl
50g Speisestärke
0,5 Päckchen Backpulver
Papierförmchen
Creme:
300g weiche Butter
300g Puderzucker
300g Frischkäse
Lebensmittelfarbe
verschiedenes Kuchendekor zum Verzieren

1. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Teig: Butter und Zucker mit dem Mixer schaumig rühren. Dann erst den Saft, dann die Eier nach und nach zugeben. Mehl mit Backpulver und Speisestärke mischen und das Gemisch unter Rühren einrieseln lassen. So lange weiterrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Wenn er zu fest ist, etwas mehr O-Saft zugeben. Teig in Papierförmchen füllen und 20-25 Min. lang backen, bis die Kuchen goldgelb sind. Abkühlen lassen.

2. Die Zutaten für die Creme verrühren und nach Belieben mit Lebensmittelfarbe einfärben. In einen Spritzbeutel geben und auf die abgekühlten Kuchen spritzen. Dann nach Lust und Laune mit Zuckerperlen, etc. verzieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was meinst du?