Freitag, 26. Juli 2013

4erlei Bruschetta- Variationen

4erlei Bruschetta- Variationen

Ideal als Häppchen für Gäste, zur Vorspeise, fürs Grillbuffet oder einfach mal als abwechsulungsreicheres Abendbrot







Wenn alle 4 Sorten in der angegebenen Menge zubereitet werden, bekommt man locker 8 Personen satt.

Als  Brot eignet sich Baguette (frisch oder zum Aufbacken; pro Belag-Sorte ca. 1 großes Bagutte einplanen) oder Ciabatta. Auch "altbackenes" Brot kann getoastet super verwertet werden.

Buon appetito!















Tomate

Zutaten: 8 große Tomaten, 2 Knoblauchzehen, 1 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, Schnittlauch

Tomaten waschen und feinwürfeln. Mit gepresstem Knblauch, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Schnittlauch in einem Schälchen vermengen.









Champignon

Zutaten:  500g frische Champignons, 5 Streifen Bacon/Speck, Salz, Pfeffer, Petersilie

Den Speck in einer beschichteten Pfanne ohne Öl kross braten, rausnehmen und klein schneiden. In dem Bratfett die geputzten und in Scheiben geschnittenen Champignons anbraten. In einem Schälchen beides mischen und mit Salz, Pfeffer und frischer Petersilie abschmecken.









 Avocado

Zutaten: 2 Avocados, 1 Zitrone, Salz, Pfeffer, 0,5 Kästchen Kresse

Die Avocados mit der Gabel in einem Schälchen zerdrücken. Den Saft der Zitrone dazupressen. Mit Salz, Pfeffer und Kresse abschmecken.






Zucchini

Zutaten: 2 kleine Zucchini, 5 Scheiben Bacon/Speck, 2 Knoblauchzehen, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zitronensaft

Den Speck in einer beschichteten Pfanne ohne Öl kross braten, rausnehmen und klein schneiden. In dem Bratfett die geputzten und klein gewürfelten Zucchini anbraten. 2 zerdrückte Knoblauchzehen und etwas Olivenöl zugeben. In einem Schälchen alles mischen und mit Salz, Pfeffer und frischem Zitronensaft abschmecken.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was meinst du?