Dienstag, 14. Mai 2013

Yummy Kokos - Garnelen - Curry


Zutaten (4Port.):

2EL Sesamöl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Stück Ingwer
1 Hand voll Zuckerschoten (gegart)
2 Karotten in Scheiben geschnitten
150g Brokkoli-Rößchen (gegart)
225g Garnelen- Schwänze (gegart)
3 Lauchzwiebeln in Ringe geschnitten
1 gelbe Paprika in Streifen geschnitten
5 Champignons in Scheiben geschnitten
1 Glas Sojasprossen Keinmlinge abgetropft (160g)
1 EL Soja-Sauce
1 Dose Kokosmilch (400ml)
1 TL Curry-Paste rot





1. In einem großen Wok Sesamöl erhitzen. Die Zwiebel, Knoblauchzehe und Ingwerstück kleinhacken,  zufügen und andünsten.
 Währendessen in einem Topf siedendem Wasser Zuckerschoten, Brokkolirößchen und Garnelen 5 Min. garen.

2. Karotten, Paprika, Champignons, Lauchzwiebeln und Sojasprossen in den Wok geben. Eritzen und mit Sojasauce und Kokosmilch ablöschen. 

3. Garnelen, Brokkoli und Zuckerschoten in die heisse Sauce geben. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Curry/ Curry-Paste abschmecken.

Dazu passt Reis.

Zubereitungszeit: 25 Min.

Kalorien p.Portion: 400

Protein: 17g
Kohlenhydrate: 23g
Fett: 29g




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was meinst du?