Samstag, 25. Mai 2013

Yummy Klassiker: Spaghetti Bolognese

Yummy Klassiker: Spaghetti Bolognese


Zutaten (4 Port.):
Olivenöl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Karotten
300g Rinderhack
2 Fleischtomaten
1 Dose gehackte Tomaten
Schuss Rama Cremefine (7% Fett)
Schuss Rotwein (trocken)
Salz, Pfeffer, frische Kräuter
500g Spaghetti


1. Spaghetti nach Packungsanweisung kochen.
 In einem großen Topf Olivenöl erhitzen und dann fein gehackte Zwiebel sowie Knoblauchzehen darin andünsten.

2. Die Karotten schälen und in der Küchenmaschine kleinhäckseln (Wer noch Knollensellerie übrig hat kann ein Stück davon zugeben, schmeckt super!). Karotten und Hackfleisch mitbraten, bis das Hackfleisch braun und krümelig ist.

3. Gehackte, frische Tomaten und Dosentomaten zugeben. Mit Gewürzen und frischen Kräutern wie Rosmarin, Thymian, Basilikum und Oregano abschmecken. Enen Schuss Rama cremefine zugeben.

4. Portion für Kinder wegnehmen und dann dem Rest mit einen großen Schluck Rotwein zugeben.
10 Min. köcheln lassen. (Wer viel Zeit hat, kann die Soße auch 1-2 Std köcheln lassen, dann schmeckt sie noch besser.)

Spaghetti mit Sauce anrichten und mit Basilikum und frischem Parmesan garnieren.

Zubereitungszeit: 25 Min.

Kcal pro Portion: ca 1400

Protein: 32g
Kohlenhydrate: 100g
Fett: 14g


Kommentare:

Was meinst du?