Freitag, 3. Mai 2013

Wenn man keine Zeit fürs Beauty-Treatment findet...


Wenn man keine Zeit fürs Beauty-Treatment findet...

Einfach mal Home-Spa statt Uno spielen

 

 
Welche Mama kennt es nicht... Man hat gefühlte 100 Dinge zu erledigen, muss noch die Kinder bespassen bis sie ins Bett fallen und Zeit für sich selbst hatte man auch schon seit Tagen oder Wochen nicht mehr. 


Also warum nicht einfach mal Home-Spa spielen?


 
Räumt das pädagogisch wertvolle Holzspielzeug weg, pfeifft auf Gute-Nacht-Geschichten um die kindliche Fantasie anzuregen und den Wortschatz zu erweitern, schüttet euer Bio- Apfelschorle weg und macht den Sekt auf! Es ist Wochenende!

Lehnt euch zurück, lasst euch die Haare kämmen (ich gebe zu, nicht ganz so entspannend wie eine Kopfmassage vom Friseur), holt ein paar Sachen aus dem Bad und los kanns gehen.
Unten findet ihr das Rezept für eine schnelle Gesichtsmaske, die auch noch gut schmeckt und in der es sich wunderbar rummatschen lässt. Wenn genug davon daneben gelandet ist, kann man sie sich tatsächlich noch gegenseitig ins Gesicht schmieren. Einfach abschalten und mitmachen, dann kann es sogar der Mama Spaß machen. Und für die Kinder ist es auch lustiger als 5 Runden Uno. Meine Tochter fühlt sich dank der Leave-In-Kur für die Haare und den lackierten Nägeln wie "eine echte Prinzessin".
Zum Abschluß gibt es eine Massage mit wärmender Fusscreme und Wollsocken darüber. Während der Nagellack trocknet und die Maske einwirkt kann man sich wunderbar auf der Couch breit machen, Gurkenscheiben auf die Augen legen und über die wichtigen Dinge im Leben sprechen. Wie tote Amseln auf dem Schulhof.

Ich muss gestehen, ich hab immer noch 100 Dinge zu erledigen. Aber jetzt schlafen die Kinder (ich wurde bereits um einen Wiederholungstermin gebeten) und ich fühle mich tatsächlich, als hätte ich eine Stunde Auszeit gehabt. 

Also auf gehts...mit neuem Elan und noch einem Glas Sekt gehen die Dinge gelegentlich besser von der Hand!

Gesichtsmaske für geschmeidige Haut: 
1 Eiweiß, 1 TL Honig, 1TL Zitronensaft, 1/4 Becher Joghurt, etwas pürierte Gurke vermengen.
20 Min einwirken lassen und mit warmem Wasser abwaschen.

1 Kommentar:

Was meinst du?