Samstag, 4. Mai 2013

Family- Outfits Mum & Kids




Family- Outfits

Tag am Spielplatz




was sind eure Casual- Outfits?




Mama:

Jacke: orsay
Schal: zero
Tasche: H&M
Shirt: kei-bi-kei
Jeans: Mango
Schuhe: Mode Queen (bei Steingass)




Zwerg:

Weste: Tommy Hilfiger
Shirt: Petit Bateau
Jeans: Calvin Klein
Schuhe: Kangaroo
Helm: Alpina










Grosse:

Jacke: ZARA Kids
Shirt: ZARA Kids
Hose: Benetton Jeans
Schuhe: girlz only




Kommentare:

  1. Fernab jeglicher realität oder?
    Weste: Tommy Hilfiger
    Jeans: Calvin Klein
    Schuhe: Kangaroo

    Ich weiß ja nicht welche zielgruppe du hier ansprechen möchtest aber welcher normale Mensch lässt seine kinder in teuren markenklamotten im sand spielen? Ist das langeweile oder nur ein versuch hier möglichst trendy und neurreich rüber zu kommen?
    Das schlimme am Internet sind eigentlich genau die Menschen die nicht wissen was sie mit ihrer Zeit anfangen sollen und dann aus purer langeweile einfach nur mist posten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anonym :)
      Ich bin weder neureich, noch gebe ich mehr Geld als nötig für hübsche Kinderklamotten aus. Ich kaufe die meisten Kleider im Second Hand-Laden oder kaufe sie günstig Bekannten ab, wenn ihre Kinder durch sind :)
      Kann ich übrigens nur sehr empfehlen; Bist wahrscheinlich günstiger dran als bei H&M, die Sachen gehen beim Waschen nicht ein, Nähte platzen nicht so schnell auf, die Schadstoffe sind dank der vorherigen Waschgänge nicht so hoch und wahrscheinlich (das hoffe ich sehr) wurden nicht so viele Menschen dafür ausgebeutet, wie wenn du ein Shirt für 0,99€ neu bei Kik holst.
      Und ja, meine Kinder dürfen in allen Alttags-Klamotten im Sand spielen so viel sie wollen :) Ich finde nämlich nichts furchtbarer, als eine Mutter die über den Spielplatz brüllt: "Mach dich nicht schmutzig!"

      Löschen
    2. Na das nenne ich mal eine super Antwort! #hatersgonnahate

      Löschen
    3. Na man muss ja eigentlich Mitleid haben mit solchen Menschen. Immerhin scheint sie irgendjemand zu zwingen, Blogs zu lesen, mit denen sie nichts anfangen können ;-).
      Vielleicht sollte man da mal ne Hilfsorganisation ins Leben rufen...Die anonymen Trolle oder so :-p

      Löschen

Was meinst du?